Katholische Kirchengemeinde Heilige Familie in Lichterfelde mit den Kirchen Heilige Familie und St. Annen



Home

Aktuell

Gottesdienstzeiten

Mitmach-Gruppen

Kinder-und Jugendarbeit

Glauben.html

Familienangebote

Kirchenmusik

Pfarrgemeinderat

Links

Kontakt

Unsere Gemeinde



Wöchentlich bestens informiert...
Der Newsletter ersetzt und erweitert mündliche Vermeldungen und so manchen zusätzlichen "Flyer".



Hirtenwort
zur Fastenzeit

von Erzbischof
Dr. Heiner Koch


Wie vielfältig und schön es sein kann, sich in der Gemeinde ehrenamtlich zu engagieren, erfahren Sie durch unseren
Ehrenamts-Flyer






In Audienz beim Papst...





Ökumenische Termine




Mittagstisch für Senioren
an jedem Mittwoch in St. Otto

030-88621420
die zentrale Telefonnummer der Sterbeseelsorge

im pastoralen Raum
"Berliner Südwesten".

Trotz Priestermangel soll jeder einen priesterlichen Beistand in den letzten Momenten des Lebens bekommen,
der es möchte...



Sonderdruck zur Entwicklung der pastoralen Räume.
Auf der Seite 7 kommt auch die HEILIGE FAMILIE vor...

Interessant (nicht nur) für die Fastenzeit:
"Kirchliche Bußordnung"
der Deutschen Bischofskonferenz von 1970



Grußwort für den Monat März


Liebe Leserin, lieber Leser,

in diesem Jahr bietet uns der katholische Kalender im März wieder ein Kontrastprogramm der Emotionen: Das Ende des Karnevals und der Beginn der österlichen Bußzeit, genannt „Fastenzeit“.
Eigentlich fastet heutzutage kaum mehr jemand aus religiösen Gründen, allenfalls der überflüssigen Pfunde wegen. Aber in unserem Leben gibt es ja nicht nur überflüssige Pfunde an bestimmten Körperteilen, es gibt noch viel mehr Überflüssiges, auf das wir getrost verzichten können. Alles Überflüssige in unserem Leben sollten wir auf den Prüfstand stellen um heraus zu finden, ob es nicht unsere Beziehung zu Gott, Mensch und Natur belastet oder zumindest nicht fördert. Ich bin überzeugt davon, dass da so einiges zusammen kommt, auf das wir verzichten können.

Die Politiker und die Medien sprechen ständig davon, dass wir in unserem Land Wirtschaftswachstum brauchen und meinen damit ein Wachstum an Produktion und Konsum. Ich glaube nicht daran, dass Wirtschaftswachstum uns nachhaltig gut tut und es gibt viele Beispiele dafür, dass grenzenloses Wachstum Mensch und Natur in den Ruin treibt. Auch hier wären „Fastengedanken“ überaus heilsam und notwendig.

Ich lade Sie ein, sich ganz besonders in diesem Monat mit dem umfassenden Thema „Fasten und Verzicht“ zu befassen. So können wir zum Wesentlichen unseres Lebens vordringen, das uns nachhaltig gut tut, von den geistlichen Früchten ganz abgesehen.

Herzliche Grüße und Gottes Segen

Ihr
Konrad Heil
-Pfarrvikar-



Grußwort zum Ausdrucken...


Wenn Sie Menschen kennen, die krank oder nicht mehr gut zu Fuß sind, um in die Kirche zu kommen, sprechen Sie sie an, ob sie gerne zu Hause die Krankenkommunion empfangen möchten.
Geben Sie uns in diesem Fall Bescheid über das Pfarrbüro (Tel.: 8334054)
Wir kommen gerne!


Tolle Initiative !!!

Liebe Frauen der Gemeinde,
vielleicht kennen sie das Problem zu viel oder zu wenig im Kleiderschrank zu haben, den Wunsch neues auszuprobieren, oder auch den Wunsch etwas zu verschenken.
Gerade in der Fastenzeit geht es darum sich auf das wesentliche zu besinnen, zu verzichten, aber auch darum zu geben und zu verschenken. Daher haben wir uns für diesen Monat überlegt einen Kleidertausch ins Leben zu rufen. Hierzu sind alle Frauen eingeladen, ab Kleidergröße 34/36, einige Sachen aus ihrem Schrank auszusortieren und mitzubringen (Wer nichts auszusortieren hat, darf auch gerne so vorbei schauen). Das Gemeindehaus wird nun zu einem riesigen Einkaufladen, in dem man jedoch nicht mit Geld, sondern mit einem Lächeln bezahlt. Einem lächeln aus Freude über Begegnungen und aus Freude über für sich „neue“, noch gut erhaltene, „alte“ Klamotten.

Wann: Am 31.03. von 11 Uhr bis ca 14 Uhr
Wo: In der katholischen Kirchengemeinde Heilige Familie
Adresse: Kornmesserstraße 2, 12205 Berlin
Für: Alle Frauen ab Kleidergröße 34/36
KOSTENLOS!!!



Zurück zum Menü...



Besucherklicks seit Februar 2015: counter - Statistik der Besucherklicks in 2015 , 2016 , 2017, 2018

Impressum und Datenschutzerklärung